Geschichte des TSV Feichten!

Vor dem zweiten Weltkrieg gab es zwar einen Boltzplatz, den sogenannten Turnplatz. Auf diesem fand auch der Schulsport statt. Einen regelmäßigen Spielbetrieb gab es jedoch nicht.
Erst 1949 wurde der TSV Feichten gegründet. Erster Vorstand war damals Karl Stefan. Die Gemeinde stellte ein geeigneten Platz zwischen der Straße nach Schachen und der Hauptstraße zur Verfügung. Dort wurde bis zur Erschließung des Baugebietes Süd auch Fußball gespielt.
Im Jahr 1959 wurde ein Tischtennisclub gegründet, der von Otto Hill geleitet wurde. Im Tischtennis konnten auch einige schöne Erfolge verzeichnet werden. In der Folgezeit ließen die sportlichen Aktivitäten sehr nach, nur der Tischtennisclub bot noch eine Möglichkeit zur sportlichen Betätigung.
So kam es, dass am 01.12.1963 der Verein mit 31 Mitgliedern neu gegründet wurde. 1964 erfolgte der Beitritt zum Bayerischen Landessportverband, womit der Verein auf eine solide Basis gestellt wurde. 1969 wurde eine hölzerne Umkleidekabine mit Duschgelegenheit und einer kleinen Terrasse gebaut. Ebenfalls 1969 wurde die Abteilung Frauenturnen gegründet.
1970 erfolgte der Eintrag ins Vereinsregister beim Amtsgericht Traunstein. 1971 wurden die Abteilungen Steinheben und Eisschützen gegründet. 1982 begannen die Aktivitäten für den Sportplatzneubau an der heutigen Stelle. 1983 wurde das Sportheim gebaut. In beispielhafter Gemeinschaftsarbeit und der Mithilfe der Gemeinde wurden die neue Sportanlage erstellt und diese konnte am 16.06.1985 eingeweiht werden.
Seit März 2004 präsentiert sich der TSV Feichten im Internet.
Im September 2005 wird mit dem Bau der Turnhalle begonnen. Es ist das größte Bauvorhaben in der Gemeinde Feichten, nach dem Kirchenbau vor 500 Jahren. Der Spiel- und Trainingsbetrieb beginnt bereits im Januar 2007! Im Sommer 2006 entsteht die Überdachung der Eisstockbahn, die fortan auch als Festhalle in Feichten genutzt wird. Beide Hallen wurden im Juni 2007 fertig gestellt.

weiher spatenstich

Der Löschweiher muss einer modernen,
schönen Turnhalle weichen (Foto vom August 2005)

Der erste (symbolische) Spatenstich

Die Vereinsvorstände von der Gründung bis heute:

1949 - 1966

Karl Stefan, Feichten

1966 - 1969

Franz Zenz, Eggfeld

1969 - 1988

Alois Halmbacher, Edelham

1988 - 1990

Peter Mayr, Fernschachen

1990 - 1993

Alois Halmbacher, Edelham

1994 - 2001

Georg Bartl, Feichten

2001 - 2016

Fritz Vordermaier, Feichten

2016 -

Hubert Zenz, Feichten

Die Mitgliederentwicklung des Vereins von der Wiedergründung bis heute:

Jahr

1963 1970 1975 1980 1985 1990 1995 2000 2002 2003 2006

Mitglieder

31 114 151 255 325 362 392 452 485 531 666
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sponsoren
Impressum